«Techtelmechtel»

Konzert

„Techtelmechtel“ widmet sich mit Herz und Seele der osteuropäischen Volksmusik. Dabei bleiben die acht Musiker ihren Melodien aus dem Balkan, aus Israel oder Rumänien nicht immer treu, sondern verweben diese  virtuos und augenzwinkernd mit südamerikanischen Rhythmen, mit Schweizer Alphornklängen, Jazz und sogar irischer Musik. So entsteht ein virtuoser Klangteppich, der einen einzigartigen, unvergesslichen Konzertabend garantiert.

„Für mich ist es bereichernd, in neue musikalische Sphären vorzudringen. Osteuropäische Musik ist sehr variabel und vielschichtig“ (Andreas Gabriel, Violine).

Highlights für Techtelmechtel waren u.a.  Auftritte an den Stanser Musiktagen, im Theater Casino Zug und an der BuchBasel.

Verzweifeln, lachen, weinen, tanzen, trauern, lieben – osteuropäische Volksmusik drückt wie kaum eine andere tiefe Emotionen aus. Hinter jedem Stück steht eine Geschichte aus dem Leben. Diese Geschichten erzählen die acht Musiker mit ihren Instrumenten. 
Wir können uns freuen auf ein unvergessliches Konzerterlebnis, als Zuhörende oder uns mitreissen lassen – tanzen!
www.techtel-mechtel.ch


Jonas Bättig (Gesang)
Patrick Eigenmann (Klarinette)
Andreas Gabriel (Violine)
Markus Bircher (Akkordeon)
Jürg Nietslipach (Kontrabass) 
Christian Bucher (Schlagzeug).
Roger Konrad (Posaune/Alphorn) 
Georg Commerell (Piano)  

Beginn: 20:15 Uhr
Bar & Abendkasse ab 19:30 Uhr
Ort: Kasinosaal Affoltern a/A Marktplatz 1, Affoltern am Albis Lageplan
Eintritt: 30 Fr.
Eintritt (Legi/Studentenausweis): 15 Fr.

Reservieren (Plätze nicht nummeriert)